So starten Sie Facebook 360-Grad-Livestreaming mit ORBIT360/4KVR360 Kamera

Vorbereitung für Live-Streaming

1. Windows / Mac PC (Empfehlung: Windows10 64bit oder Mac OS 10.12.x.)
2. Live-Streaming-Software.
Es gibt einige Tools, die Facebook-Livestreaming unterstützen können. Bitte sehen Sie sich die
folgende Seite als Referenz.
https://www.facebook.com/help/799185466881268/?helpref=hc_fnav
Wir verwenden zur Zeit „OBS Studio“.
https://obsproject.com/download
https://obsproject.com/forum/resources/how-to-stream-to-facebook-live.391/

Schritte zum Starten von Facebook 360 Live-Streaming

1. Installieren Sie „OBS Studio“ auf Ihrem PC.
2. Ändern Sie die USB-Verbindungseinstellung des DV in den Web-Cam-Modus.
Schalten Sie den DV ein und verbinden Sie das USB-Kabel mit dem PC.
Warten Sie einige Minuten, bis die Installation des USB-Treibers abgeschlossen ist. (Windows OS wird den
installiert den USB-Kameratreiber automatisch.)
3. Öffnen Sie die Facebook-Webseite und melden Sie sich mit Ihrem Konto an.
Gehen Sie auf die folgende Seite und klicken Sie auf „Live Stream erstellen“.
https://www.facebook.com/live/create/
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „360 Video“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
Geben Sie den „Videotitel“ ein und kopieren Sie den „Stream Key“ in Ihre Zwischenablage.
Dieser „Stream Key“ wird für den nächsten Schritt 4 benötigt.
Schließen Sie diese Facebook-Seite nicht.
4. Starten Sie „OBS Studio“.
Wählen Sie „Video Capture Device“ aus dem Rechtsklickmenü des Quelleneinstellungsbereichs.
Wählen Sie „Neu erstellen“, geben Sie den Titel des Quellgeräts ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
Wählen Sie „PIXPRO 4KVR360“ oder „PIXPRO ORBIT360“ als Geräteeinstellung.
Wählen Sie „Benutzerdefiniert“ als Einstellung für Auflösung/FPS-Typ.
Wählen Sie „1920×960“ als Einstellung für die Auflösung.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“.
Wählen Sie die Einstellung „Video“.
Geben Sie „1440×720“ in den Einstellungen „Basisauflösung (Canvas)“ und „Ausgabeauflösung (skaliert)“ ein.
Einstellung ein. (Die von Facebook unterstützte Eingabeauflösung beträgt maximal 720 Pixel in der Höhe.)
Wählen Sie die Einstellung „Stream“.
Wählen Sie „Streaming-Dienste“ als Streamtyp.
Wählen Sie „Facebook live“ als Dienst.
Fügen Sie die in Schritt 3 kopierte Zeichenfolge „Stream Key“ ein.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Streaming starten“.

Dehnen Sie den Bereich des ausgegebenen Live-Streaming-Videos auf die Größe der Leinwand. (1440×720)
5. Gehen Sie zurück zur Facebook-Seite von Schritt 3.
Die Schaltfläche „Go Live“ wird in einer Minute verfügbar sein.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Live gehen“, um das Live-Streaming zu starten.
Öffnen Sie Ihre Facebook-Startseite. Dann können Sie Ihr 360-Live-Streaming sehen.

Seitennummerierung nach „Inhaltsverzeichnis“ in MS-Office starten

Es kann vorkommen, dass Sie die Seitenzahlen nicht auf der ersten Seite des Dokuments anzeigen lassen möchten. Wenn zum Beispiel die erste Seite ein Deckblatt und die zweite Seite ein Inhaltsverzeichnis ist, möchten Sie vielleicht, dass auf der dritten Seite „Seite 1“ steht.

Hier zeige ich Ihnen, wie Sie das machen können.

Um die Seitennummerierung später in Ihrem Dokument zu beginnen, unterteilen Sie das Dokument zunächst in Abschnitte und heben die Verknüpfung zwischen diesen auf. Dann zeigen Sie die Seitennummerierung an und wählen den Startwert.

Schritt für Schritt Anleitung:

1. Klicken Sie auf die Seite, auf der Sie den Abschnitt unterteilen oder einfügen möchten. (Sie können mit dem Mauszeiger unter das „Inhaltsverzeichnis“ klicken)

2. Klicken Sie auf Seitenlayout > Umbrüche > Nächste Seite.

3. Doppelklicken Sie in den Fußzeilenbereich (die Stelle, an der Sie die Seitenzahlen anzeigen möchten). Achten Sie darauf, dass Sie auf den Fußzeilenbereich und nicht auf die Kopfzeile klicken. Dadurch wird die Registerkarte Design unter Kopf- und Fußzeilentools geöffnet.

4. Klicken Sie auf Mit vorherigem Abschnitt verknüpfen, um diese Funktion zu deaktivieren und die Verknüpfung der Kopf- oder Fußzeile mit dem vorherigen Abschnitt aufzuheben.

Hinweis: Kopf- und Fußzeilen werden separat verknüpft. Wenn sich Ihre Seitenzahl in der Kopfzeile befindet, schalten Sie die Verknüpfung für Kopfzeilen aus. Wenn sich Ihre Seitenzahl in der Fußzeile befindet, schalten Sie die Verknüpfung für Fußzeilen aus.

5. Klicken Sie auf Seitenzahl > Seitenzahlen formatieren, um das Dialogfeld Seitenzahlformat zu öffnen.

Um die Nummerierung mit 1 zu beginnen, klicken Sie auf Beginnen bei und geben Sie 1 ein (andernfalls wendet Word automatisch die aktuelle Seitenzahl an).

7. Klicken Sie auf Seitennummer und wählen Sie dann eine Position und ein Format aus. Klicken Sie z. B. auf Unten auf der Seite und wählen Sie dann das gewünschte Design.

8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Kopf- und Fußzeile schließen oder doppelklicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Kopf- oder Fußzeilenbereichs.

So beginnen Sie mit der Seitennummerierung auf (zum Beispiel) Seite 3

Bei formelleren Texten, wie z. B. Diplomarbeiten und Dissertationen, ist es üblich, dass die Seitenzahlen erst mit der Einleitung oder dem Hintergrund beginnen. Mit anderen Worten: Die Seiten, die den Titel, die Zusammenfassung und das Inhaltsverzeichnis enthalten, sind normalerweise nicht nummeriert.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wird beschrieben, wie Sie mit der Seitennummerierung beginnen, z. B. auf Seite 3. Wo genau Sie mit der Nummerierung Ihrer Seiten beginnen, hängt von Ihrem Text und dem gewünschten Layout ab.

Die Anleitung wurde für die neueste Version von MS Word erstellt, sowohl für PC als auch für Mac.

1. Beginnen Sie mit einem Klick auf ¶, um den Abschnittswechsel anzuzeigen.

2. Setzen Sie den Cursor hinter den Text auf der Seite, die die letzte Seite ohne Seitenzahl sein soll, z. B. das Inhaltsverzeichnis.

3. Klicken Sie auf die Registerkarte Layout. Wählen Sie Umbrüche → Abschnittsumbrüche → Nächste Seite.

4. Setzen Sie den Cursor auf die Seite, auf der die Seitennummerierung beginnen soll (d. h. auf Abschnitt zwei im Dokument).

5. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und Seitennummerierung. Wählen Sie Position und Stil für die Seitennummerierung.

6. Klicken Sie auf den unteren Teil der Seite, um das Menü Kopf- und Fußzeile zu aktivieren. Deaktivieren Sie die Verknüpfung zur vorherigen Seite und stellen Sie sicher, dass die Option Unterschiedliche erste Seite nicht markiert ist.

7. Um sicherzustellen, dass Ihre Seiten mit 1 beginnen, gehen Sie auf die Registerkarte Einfügen → Seitenzahl. Wählen Sie Seitenzahlen formatieren… → Seitennummerierung → Beginnen bei und fügen Sie 1 hinzu.

8. Löschen Sie die Seitenzahlen auf den ersten Seiten von Abschnitt 1 manuell, indem Sie auf sie doppelklicken und sie dann löschen.

9. Das war’s, Sie sind fertig. Gut gemacht!